BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weinhof Raps, wer sind wir?

Unser Hof befindet sich in Eßfeld, einem 700 Einwohner Ort, der zur Gemeinde Giebelstadt gehört. Eßfeld liegt ca. 15 km südlich von Würzburg.

 

Der Name Weinhof steht mit dem Wort Wein für unseren Weinbau und der Teil Hof steht für den Bauernhof.

 

Unsere Familie betreibt einen Bauernhof mit 31 Hektar Ackerfläche, auf der Weizen, Mais und Zuckerrüben angebaut werden.

 

Der Weizen wird an den Landhandel verkauft, von wo aus er an Mühlen geliefert wird. Der Mais wird an eine Biogasanlage verkauft, die über die Anlage Strom erzeugt. Die Zuckerrüben werden an die Südzucker Fabrik ins 10 km entfernte Ochsenfurt geliefert. Aus unseren Zuckerrüben wird heimischer Zucker erzeugt.

 

Die Landwirtschaft hat in unserer Familie eine lange Tradition.

 

Mit dem Weinbau hat unsere Familie erst Anfang der 1980er Jahre begonnen. Mittlerweile trägt der Weinbau einen großen Anteil zum Familieneinkommen bei. Unsere Rebfläche beträgt lediglich 1,4 Hektar. Der produzierte Wein wird zu einem großen Teil in der eigenen Heckenwirtschaft vermarktet. Unter Heckenwirtschaft, versteht man eine Form der Gastronomie, die es Winzern ermöglichen soll, ihren eigenen Wein zu vermarkten. Eine Heckenwirtschaft, die in manchen Gebieten auch Straußwirtschaft genannt wird, darf nur für 4 Monate geöffnet werden. Der ausgeschenkte Wein muss selbst erzeugt werden.